Berlin liest ein Buch (www.berlin-liest-ein-buch.de)

ist eine gemeinsame Aktion vom Deutschen Bibliotheksverband, Landesverband Berlin und radioeins mit freundlicher Unterstützung vom Kooperativen Bibliotheksverbund Berlin-Brandenburg.

Eine Stadt wird zum Lesekreis und liest  Katja Oskamps Buch "Marzahn Mon Amour - Geschichten einer Fußpflegerin"

 

Am Sonntag, dem 16. Mai, wird die Auftaktveranstaltung mit Katja Oskamp in der Sendung „Literaturagenten“ ab 18:00 Uhr live von radioeins übertragen. Bis zum 23. Mai soll es möglichst viele spannende Veranstaltungen geben, die von Bibliotheken, Buchhandlungen, Theatern und interessierten Leserinnen und Lesern aus der Stadtgesellschaft gestaltet werden.

 

In Zusammenarbeit mit Mein/4 und den Kulturfritzen veranstalten die Klubbekanntschaften am Montag, 17.05.2021, 19.30 Uhr

eine interaktive Lesung mit dem Titel Lesen, Begegnen und Erleben.

Die Übertragung erfolgt Live auf Facebook/Klubbekanntschaften.

 

Und hier könnt Ihr uns hören .... im Radioeins-Interview ...